Die grosszügige Familie für die goldenen Jahre

Familie wird bei uns groß geschrieben

Unser Vorbild ist die gute alte Großfamilie: Alle unsere Pflege-Einrichtungen bilden familiäre Gemeinschaften, in denen jedes Mitglied frei und selbstbestimmt lebt. Fürsorglich, mit Freude und einer großen Portion Menschlichkeit gehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich auf die persönlichen Belange unserer Bewohnerinnen und Bewohner ein. Humor und Herzlichkeit sind bei uns an der Tagesordnung. Unsere Häuser sind fröhliche Orte, wo wir füreinander da sind, gemeinsam schöne Erlebnisse teilen und für alle Wünsche eine Lösung finden. Genau das macht das Leben in der DOREAFAMILIE aus.

Sich wohlfühlen in der Familie

Ausstattung

Ihr Zuhause in Esens

Im niedersächsischen Esens liegt das familiär geführte Pflegezentrum Esens in zentraler Lage am Beginn der Fußgängerzone. Das schmucke Gebäude mit direktem Zugang zur Innenstadt bietet den Bewohnerinnen und Bewohnern ein rundum gut betreutes Wohnen und Leben.

Herzliche Betreuung und individuelle Pflege

  • Durch die zentrale Lage sind Ärzte, Apotheken, Banken und Innenstadt schnell und fußläufig erreicht.
  • Alle Wohnbereiche sind rollstuhlgerecht auf die Bedürfnisse betagter Seniorinnen und Senioren ausgerichtet.
  • Die 18 bis 22 qm großen Zimmer können nach persönlichem Geschmack mit eigenen Lieblingsmöbeln und Erinnerungsstücken verschönert werden.
  • Das Haus verfügt über einen einladenden Eingangsbereich und steht Familienangehörigen und Gästen jederzeit ohne Einschränkung offen.
  • Viele kleine, gemütliche Sitzinseln und ein großer Speisesaal, der gleichzeitig als Veranstaltungsraum genutzt wird, laden zum Verweilen ein.
  • Das Haus beherbergt drei Wohnbereiche auf drei Etagen.
  • Das Therapiebad und der Therapieraum werden von den Bewohnerinnen und Bewohnern gern und häufig genutzt.
  • Ausflüge zu den ostfriesischen Inseln, gemeinsame Kutterfahrten, die Teilnahme am berühmten Esenser Schützenfest sowie Besichtigungen in der Umgebung wie das Jever Schloss oder das Handwerkermuseum Münkeboe gehören zu den festen jährlichen Programmpunkten.

Gut betreut Altwerden in Esens

Bereits in der zweiten Generation wird das Pflegezentrum Esens von der Familie Eilts erfolgreich geführt. Die Einrichtung zeichnet sich besonders durch ihren starken regionalen Bezug und einer liebevollen, persönlichen Atmosphäre aus. Die vertrauten Fach- und Pflegekräfte bieten den Bewohnerinnen und Bewohnern Hilfe und Unterstützung, wo immer sie benötigt wird.

Unser wichtigstes Anliegen ist es, dass Sie bei uns ein liebevolles neues Zuhause finden und sich schnell wohlfühlen:

  • Unser Haus bietet 51 gemütliche Einzelzimmer und 16 Doppelzimmer mit unterschiedlichem Zuschnitt.
  • Teilweise sind die Zimmer mit Balkon ausgestattet.
  • Alle Zimmer verfügen über eine seniorengerechte Dusche, Waschbecken und WC, Telefon und TV-Anschluss. Auf Wunsch kann gern ein Internetanschluss verlegt werden.
  • Zur Grundausstattung gehören ein Bett, Nachttisch, Kleiderschrank, Tisch, Stühle und Wandhalterung für TV.
  • In der Kurzzeitpflege bieten wir 10 Plätze an.

Sie haben Interesse an einer Besichtigung?

Dann vereinbaren Sie doch gleich einen Termin. Eine Besichtigung ist nach Absprache unter der Woche immer möglich. Wir trinken gemeinsam eine Tasse Kaffee und zeigen Ihnen anschließend unser Haus und die Zimmer.

Bei uns brauchen Sie nicht auf Ihren Lieblingssessel zu verzichten.

Wir sorgen für ein bequemes Pflegebett, außerdem für einen Nachttisch und Kleiderschrank, einen Esstisch sowie Stühle. Alles ist in warmen Holztönen gehalten und unterstreicht die behagliche Wohnatmosphäre. Individuelle Wünsche werden gern berücksichtigt. Bringen Sie selbstverständlich gern eigene Möbelstücke mit wie Ihren persönlichen Lieblingssessel, eine Kommode oder Stehlampe. Auch Andenken, besondere Erinnerungsstücke, Fotos und Bilder, die Ihnen wichtig sind, bekommen bei uns ihren Platz.

Die Mitarbeiter der Hauswirtschaft helfen Ihnen gern bei der Gestaltung und Erhaltung einer wohnlichen Atmosphäre, falls Sie oder die Ihnen nahestehenden Personen dies nicht erledigen können.

72 vertraute Fach- und Pflegekräfte kümmern sich je nach individuellem Bedarf um das Wohl und die Begleitung der Bewohnerinnen und Bewohner im Alltag. Im Mittelpunkt der Alltagsbetreuung stehen viele Angebote, die den Lebensabend bunt, abwechslungsreich, schön und lebenswert machen.Feste Bestandteile im Veranstaltungskalender sind regelmäßige Angebote für die Aktivierung und Beschäftigung:

Feste Bestandteile im Veranstaltungskalender sind regelmäßige Angebote für die Aktivierung und Beschäftigung:

  • Vorleserunden und gemeinsames Singen
  • Gedächtnistraining
  • Gymnastik- und Rhythmikgruppe
  • Wöchentlicher Spielenachmittag, alle 14 Tage Bingo
  • Aromatherapie
  • Teetied, gemeinsames Backen und Kochen
  • Geburtstagsrunden
  • Friseur und medizinische Fußpflege kommen ins Haus
  • Physio- und Ergotherapie sowie Logopädie in Kooperation mit den verschiedenen Praxen vor Ort
  • Gottesdienste und seelsorgerische Betreuung

Gern und häufig werden im Pflegezentrum Esens gemeinsame Feste gefeiert wie Karneval, Maibaum, Sommerfest und Oktoberfest. Das Schützenfest am zweiten Juliwochenende ist  als fünfte Esenser Jahreszeit einer der jährlichen Höhepunkte im Kalender. Bei gutem Wetter sind Ausflüge auf die ostfriesischen Inseln Langeoog und Spiekeroog beliebt. In der Weihnachtzeit freuen sich die Bewohnerinnen und Bewohner besonders auf den Adventsbasar und den lebendigen Adventskalender.

Die quirlige Kleinstadt Esen ist ein beliebtes Dienstleistungs-, Einkaufs- und Tourismuszentrum mit maritimen Flair in unmittelbarer Nähe der Nordseeküste. Die Fußgängerzone erstreckt sich nahezu durch die gesamte Altstadt und ist Anziehungspunkt für Jung und Alt. Hier lassen sich zahlreiche Einzelhandelsgeschäfte mit einem bunten Warensortiment finden. Typische Cafés und Restaurants laden zum Bummeln und Verweilen ein.

Nur 4 km entfernt liegt das Nordseeheilbad Bensersiel, ein Ortsteil von Esens, mit seinem Sielhafen. Von hier aus geht’s auf die Insel Langeoog und nicht weit davon entfernt von Neuharlingersiel nach Spiekeroog. In der einmaligen Küstenregion Ostfrieslands treffen Einheimische und Gäste auf frische unbelastete Luft, freundliche Menschen und Natur pur, gepaart mit ostfriesischer Tradition, Kultur und zahlreichen Attraktionen. Esens ist ein hervorragender Ausgangspunkt für Ausflüge zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Zielen an der Nordseeküste, wie das Jever Schloss, das Moormuseum, das Handwerkermuseum Münkeboe oder die Stadt Cloppenburg.

Die Bärenstadt Esens mit über 7.000 Einwohnern bietet neben einem aktiven Gemeindeleben zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen für ältere Menschen an. Die ärztliche und zahnärztliche Versorgung, Praxen für Physio- und Ergotherapie sowie Apotheken befinden sich vor Ort. Das nächstgelegene Krankenhaus liegt im 15 Kilometer entfernten Wittmund.

Wir sind für Sie da

Ihr Team in Esens