Schulung "Wie verhalte ich mich im Notfall - Rufnummer 112"

Dieter Schuster, Brandmeister, Rettungssanitäter und Disponent der Kooperativen Regionalleitstelle Ostfriesland mit Sitz in Wittmund erläuterte allen Mitarbeitern in der Betreuung sehr anschaulich, dass sie im Notfall nicht auf sich allein gestellt sind.

Nach einer kurzen Vorstellung der Aufgabengebiete der Leitstelle und nach Erläuterung der verschiedenen Notrufnummern wurde in einem Kurzfilm eine Notfallsituation geschildert.

Sobald der Notruf 112 abgesetzt wird, unterstützt der Disponent den Anrufer/Ersthelfer telefonisch, indem er systematisch einen Fragenkatalog "abarbeitet" und ggf. Anleitung zur Reanimation gibt. Währenddessen sind die Rettungssanitäter bereits auf dem Weg.

Die abschließende kurze praktische Einweisung in ein Livepack und einen Notfallrucksack konnte Berührungsängste abbauen und die Hemmschwelle, "etwas falsch zu machen", deutlich senken.

Fazit: Falsch ist nur, in einer Notfallsituation untätig zu bleiben und gar nichts zu tun!

 

 

SPEZIELLE LEISTUNG:
Palliativ
mehr ..